Pressemitteilungen

Immobilien, Klimaschutz und Energie-Contracting

Im Mai 2021 ist eine Novelle des Bundes-Klimaschutzgesetzes verabschiedet worden. Durch die neue Gesetzgebung steigen die Anforderungen an die energetische Gebäudesanierung und die Nachrüstung von Heizungsanlagen in beträchtlichem Maß -  und zwar in gesetzlich und damit unverrückbar, festgelegten Stufen. Hier kann das Energie-Contracting eine sinnvolle Alternative sein.

Lesen Sie mehr in dem aktuellen Expertenkommentar auf DAS INVESTMENT.