Blockchain, Nachhaltigkeit & Token

Wie die innovative Technologie die Umwelt schützen kann

In Zeiten zunehmender Klimakrise und rasanter Umweltzerstörung suchen Unternehmen und Regierungen weltweit nach zukunftsweisenden Lösungen, um unseren Planeten nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten. In diesem Kontext hat sich die Blockchain-Technologie als eine innovative Option etabliert, die das Potenzial hat, einen bedeutenden Beitrag zur Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz zu leisten.

Die Blockchain ist eine dezentrale Technologie, die Transaktionen transparent und sicher durchführt, ohne eine zentrale Kontrollinstanz zu benötigen. Durch die Verwendung von Blockchain-Technologie können viele Anwendungen realisiert werden, die Transparenz und Sicherheit in vielen Bereichen schaffen – darunter auch in der Nachhaltigkeit.

Ein zentraler Anwendungsfall für Blockchain-Technologie im Bereich Nachhaltigkeit ist die Verwendung von Token. Ein Token ist ein digitaler Vermögenswert, der auf der Blockchain erstellt wird und als Währung für den Kauf von Waren und Dienstleistungen verwendet werden kann. Die Anwendungsmöglichkeiten von Token sind breit gefächert und reichen von der Unterstützung von Umweltprojekten bis hin zum Erwerb von sauberer Energie.

Geringerer ökologischer Fußabdruck

Die Verwendung von Token kann Unternehmen und Verbraucher:innen dabei helfen, ihre ökologischen Fußabdrücke zu reduzieren und die Umwelt zu schützen. So kann beispielsweise ein Unternehmen, das saubere Energie produziert, einen Token erstellen, der es Verbraucher:innen ermöglicht, direkt auf diese Energie zuzugreifen und diese mit dem Token zu bezahlen – anstatt traditionelle Währungen zu verwenden.

Demokratisierung

Die Verwendung von Token kann auch dazu beitragen, den Zugang zu erneuerbaren Energien zu demokratisieren und zu verbessern. Insbesondere Menschen in entlegenen Gebieten oder ohne Zugang zu traditionellen Energieversorgern können durch die Verwendung von Token saubere Energie beziehen und nutzen. Hierdurch kann die Energiesicherheit und wirtschaftliche Entwicklung nachhaltig gestärkt werden.

Investitionen in erneuerbare Energien

Ein weiterer positiver Effekt der Verwendung von Token besteht in der Förderung der Investitionen in erneuerbare Energien. Unternehmen, die Token für saubere Energie ausgeben, können diese an Investierende verkaufen, um Kapital für den Ausbau von erneuerbaren Energien zu sammeln. Durch die Steigerung der Investitionen in saubere Energie kann die Produktion von erneuerbaren Energien signifikant gesteigert werden und somit der Einsatz von fossilen Brennstoffen nachhaltig reduziert werden.

Insgesamt kann die Verwendung von Blockchain-Technologie und Token somit dazu beitragen, die Nachhaltigkeit zu fördern und die Umwelt zu schützen. Unternehmen und Verbraucher:innen, die auf Token umsteigen, können damit einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unseres Planeten leisten.

Teilen:
  • News vom: 23. Februar 2023
  • Voraussichtliche Lesezeit: 6 Minuten

So können Sie innerhalb von Minuten in erneuerbare Energien investieren

Wenn Sie Interesse an einem Token zur Förderung in erneuerbare Energien haben, haben wir das passende Finanzprodukt für Sie: den LAG-1 Token. Das nachhaltige Geschäftsmodell der Luana AG im Bereich erneuerbarer Energien und Energieeffizienz unterstützt die Sustainable Development Goals „Bezahlbare und saubere Energie“ und „Industrie, Innovation und Infrastruktur“. Zur Umsetzung der Projektpipeline ist es der Luana AG gelungen, eine umfassende Finanzierung mit einem institutionellen Investor abzuschließen. In Frankfurt am Main übernimmt die Luana AG die Energieversorgung von mehr als 1.000 Wohneinheiten, die über ein Fernwärmenetz versorgt werden. Zum Einsatz kommt ein hocheffizientes BHKW mit einer elektrischen Leistung von über 800kW, welches mit Biomethan betrieben wird. Der LAG 1-Token ergänzt die Wachstumsfinanzierung und ermöglicht privaten Anleger:innen die Investition in nachhaltige Energie-Infrastrukturprojekte.

Eckdaten LAG 1-Token

  • Mindestzeichnung: 5.000 €

  • Mindestlaufzeit: 30.06.2025

  • Zinsen: 5,25% p.a.

  • Zinstermine: 30. Juni und 31. Dezember

  • Steuerkonzept: Einkünfte aus Kapitalvermögen

  • Rangstellung: Qualifizierter Rangrücktritt mit vorinsolvenzlicher Durchsetzungssperre