Professionelles Energiemonitoring

Welche Energieströme fließen in Ihrem Unternehmen? Die genaue Kenntnis darüber, was wann wo erzeugt und verbraucht wird, ist die Voraussetzung für einen effizienten Energieeinsatz und somit auch für Reduktion des Verbrauch fossiler Energieträger.

Wir planen und schaffen in Ihrem System die intelligente Infrastruktur, um die benötigten Daten zu erfassen, auszuwerten und in regelmäßigen Energieberichten aufzubereiten. So ermöglichen wir die kontinuierliche Überwachung und Analyse aller relevanten Prozesse im laufenden Betrieb und tragen so nicht nur zu einer deutlichen Senkung der Energiekosten, sondern auch zu einem verminderten Ausstoß von CO2 bei.

Die 10 Phasen des Energiemonitorings

  1. Gründliche Analyse der Ist-Situation der Versorgungstechnik (Bestandsimmobilie) bzw. Sichtung der Planungsunterlagen (Neubau)
  2. Erstellung eines Lastenheftes gemeinsam mit dem Kunden oder Erstellung eines Pflichtenheftes, falls Lastenheft vorhanden
  3. Aufbau einer Systemskizze inkl. kommerziellem Teil
  4. Abstimmungsrunde mit dem Kunden
  5. Abschluss des Projektvertrags
  6. Kick-off mit dem Stakeholder-Team auf Kundenseite
  7. Installation der Hardware
  8. Aufbau des Dashbords und Berichtswesens
  9. Abnahme und Inbetriebnahme
  10. Turnusmäßig Energieberichte und Verwaltung der Kundenzugänge zu den Dashbords der einzelnen Wohneinheiten