Header Luana

Techem und Luana Capital schließen Kooperation für die Energieversorgung von 1.800 Wohneinheiten

Pressemitteilungen

Techem und Luana Capital schließen Kooperation für die Energieversorgung von 1.800 Wohneinheiten

  • Verschiedene Standorte in Baden-Württemberg
  • Installation von 35 Blockheizkraftwerken
  • Investitionsvolumen ca. EUR 6,2 Mio.

Hamburg, 13. Oktober 2015 – der Hamburger Fondsinitiator Luana Capital und das Energiemanagementunternehmen Techem schließen eine Kooperation zur Energieversorgung von Immobilien mit insgesamt 1.800 Wohneinheiten in Baden-Württemberg. Die einzelnen Standorte reichen von Weinheim bis Freiburg, wobei sich der Hauptteil in Stuttgart befindet. Zukünftig werden die Mieter mit Energie aus umweltfreundlichen Blockheizkraftwerken (BHKW) versorgt. Die Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen eines umfangreichen, bereits laufenden Contracting-Projektes von Techem.

Die Finanzierung und Umsetzung der einzelnen BHKW-Projekte sowie die daraufhin folgende Energielieferung wird durch den von der Luana Capital initiierten Fonds „Blockheizkraftwerke Deutschland 2“ vorgenommen. Insgesamt werden 35 BHKW mit einem Investitionsvolumen von 6,2 Mio. Euro in den Kellern der jeweiligen Immobilien installiert.

Die Umrüstung auf energieeffiziente BHKW erfüllt zudem bereits vollumfänglich die Voraussetzungen des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) in Baden-Württemberg. Das rot-grün regierte Bundesland hatte als erstes die Voraussetzungen der Erneuerung bestehender Heizzentralen grundsätzlichen ökologischen Standards unterworfen.

Zitat: Marcus Florek (Geschäftsführer Luana Capital) – „Die hohe Effizienz der Blockheizkraftwerke von über 90% und der dadurch bedingte verantwortungsvolle Umgang mit den knappen Umweltressourcen zusammen mit dem Anspruch der dezentralen Energie-versorgung, d.h. Energieerzeugung dort, wo sie auch verbraucht wird, entspricht exakt der Vision der Luana Capital und dem Ansatz unserer Beteiligungen.“

Mittlerweile befindet sich bereits der Folgefonds der Luana Capital „Blockheizkraftwerke Deutschland 3“ in der Platzierung. Die Investition in Sachwerte in dem Heimatmarkt Deutschland und die erfahrenen Partner bilden wiederum die zentralen Eckpunkte. Nachhaltigkeit, Sicherheit und Rendite stehen insgesamt in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander. Anleger, die sich ab einer Zeichnungssumme von 10.000 Euro beteiligen können, unterstützen direkt die nachhaltigen Klimaziele Deutschlands. Agio wird keines erhoben.

Über Luana Capital

Luana Capital beschäftigt sich seit der Gründung in 2008 als Projektentwickler und Initiator für
geschlossene Beteiligungen im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Bereits mit dem ersten Beteiligungsangebot in dem Nischenmarkt Blockheizkraftwerke hatte sie die Benchmark gesetzt und sich als Anbieterin fest etabliert.

Kontinuität des Managements, transparente Strukturen und eine offene Kommunikation mit Partnern
und Investoren genießen in diesem Geschäftsmodell hohe Priorität. Eine schlanke Struktur innerhalb
des Unternehmens ermöglicht es zudem, Kostenvorteile zu generieren und diese im Rahmen der Beteiligungsangebote unmittelbar an die Anleger weiterzureichen.

Oberstes Ziel bei der Entwicklung von Investments im Bereich der Erneuerbaren Energien und der
Strukturierung von Beteiligungen ist es, den Investoren die Möglichkeit zu geben, in ein hinsichtlich
seiner ökonomischen und ökologischen Parameter zeitgemäße Beteiligung zu investieren.

Belegexemplar erbeten.

Pressekontakt

Luana Capital New Energy Concepts GmbH
Sophie Harmstorf
Assistenz der Geschäftsführung
Cremon 11, 20457 Hamburg
Telefon +49 40 320 352 40
Fax +49 40 320 352 41
E-Mail presse@luana-capital.com