Header Beteiligungen

Aktuelle Publikumsbeteiligungen

Blockheizkraftwerke Deutschland 4

Rendite durch Effizienz: Nach diesem Prinzip funktionieren die Publikumsbeteiligungen der Luana. Daher haben wir uns auf den Wachstumsmarkt Blockheizkraftwerke (BHKW) spezialisiert.

Konzept

Im Rahmen des Beteiligungsangebotes ist vorgesehen, dass die Emittentin, LCF Blockheizkraftwerke Deutschland 4 GmbH & Co. KG, Hamburg, bereits errichtete thermische Anlagen mit Blockheizkraftwerken und die dazugehörigen technischen Komponenten erwirbt oder BHKW und die dazugehörigen technischen Komponenten erwirbt und errichtet, um sie im Anschluss operativ zu betreiben.

Sie wird die Versorgung mit Strom und Wärme bzw. Kälte an die im Vorwege ausgewählten und akkreditierten Endkunden übernehmen und mittels eigenem operativen Betrieb der BHKW die jeweiligen individuellen Einsparpotenziale nutzen. Dies geschieht durch den Kraft-Wärme-Kopplungseffekt, welcher eine optimierte thermische und elektrische Energienutzung ermöglicht. Sie erhält unmittelbar Erlöse aus der Veräußerung der erzeugten Energie, den vermiedenen Netznutzungsentgelt- und Energiesteuererstattungen, den Kraft-Wärme-Kopplungszuschlägen sowie Erlösen aus der Veräußerung der BHKW am Ende der geplanten Mindestlaufzeit der Vermögensanlage (31. Dezember 2024).

Markt der BHKW

Anders als in den Bereichen Sonnen- und Windenergie, wo Deutschland weltweit eine Vorreiterstellung einnimmt, besteht im Bereich der Energiegewinnung durch BHKW noch ein gewisser Nachholbedarf. In unseren europäischen Nachbarländern wie den Niederlanden wird beispielsweise bereits über 40% und in Dänemark sogar über 50% der Stromgewinnung über KWK-Anlagen gedeckt. Der Anteil in Deutschland beträgt dagegen lediglich ca. 17% und liegt damit noch unter 100 Terawattstunden (im Folgenden auch „TWh“). Hält man sich die Verpflichtung der Bundesregierung vor Augen, den Ausbau der KWK-Stromerzeugung bis 2025 auf 120 TWh zu erhöhen, wird das Potenzial dieses Marktes deutlich.

„Ohne dezentrale Energieerzeugung ist die Energiewende in Deutschland nicht umsetzbar. Blockheizkraftwerke stellen insofern einen wichtigen Baustein dar, da sie zudem im Gegensatz zu Sonne und Wind jederzeit verfüg- und zuschaltbar sind.“ Hasso von Kameke, Energiefabrik GmbH

Experten schätzen, dass der KWK-Bereich in den nächsten Jahren kontinuierlich wachsen wird; sollten die Strompreise steigen, sogar überproportional zum Wärmemarkt.

Entwicklung der BHKW in Deutschland (Prognose)
Entwicklung der BHKW in Deutschland (Prognose)

Beteiligungsstruktur

Beteiligungsstruktur Blockheizkraftwerke Deutschland 4
Beteiligungsstruktur Blockheizkraftwerke Deutschland 4

Auszahlungen

Prognose Ausschüttungen Blockheizkraftwerke Deutschland 4
Prognose Ausschüttungen Blockheizkraftwerke Deutschland 4

Kennzahlen

BeteiligungsgesellschaftLCF Blockheizkraftwerke Deutschland 4 GmbH & Co. KG
Geplante Zielinvestition20 Blockheizkraftwerke in Deutschland
Geplantes EigenkapitalEUR 8.810.000 (mit Erhöhungsoption auf EUR 20.000.000)
Geplantes GesamtkapitalEUR 11.665.100
MindestbeteiligungEUR 10.000 (kein Agio)
Zeichnungsfrist12 Monate nach BaFin-Billigung
Laufzeitrd. 6,5 Jahre
Prognostizierte Gesamtauszahlungenrd. 151% (vor Steuern) bei Zeichnung des Anlegers zu Beginn der Laufzeit der Vermögensanlage
EinkunftsartEinkünfte aus Gewerbebetrieb
Rendite (IRR)6,9% vor Steuern